AUSSCHREIBUNGEN


Hier finden Sie Ausschreibungen für Stellen, Forschungsstipendien und Preise sowie Aufrufe zur Einreichung von Konferenzbeiträgen.

Call for Application: Autumn 2015 Fellowships

The Käte Hamburger Kolleg / Centre for Global Cooperation Research invites applications for fellowships roughly beginning in October 2015.

Fellows will join the Centre for a period of six to twelve months. Fellowships include a working space in fully equipped offices and a competitive stipend commensurate with the applicant’s level of professional experience.

The Centre’s research in 2015 will focus on Micro-Politics and Patterns of Legitimation in International Negotiation Arenas. We invite theoretical and conceptual contributions, discourse and narrative analysis, and also welcome empirical case studies on the role of state and non-state actors in global and regional negotiation processes.

Applications (in English) should contain a cover letter, your CV with publication list, a concise research proposal (3-5 pages) plus one relevant publication. Please indicate your preferred period of stay. Please submit your application electronically using our website. The web portal will be opened mid-November 2014.

The deadline for application is 4 January 2015. For questions on this call, please contact Mr. Matthias Schuler, schuler@gcr21.uni-due.de.

Call for Application

Pflichtpraktika im KWI:

Das Kulturwissenschaftliche Institut Essen (KWI) ist ein interdisziplinäres Forschungskolleg für Geistes- und Kulturwissenschaften in der Tradition internationaler Advanced Study-Institute. Das KWI versteht sich als Kristallisationskern für fachübergreifende Fragestellungen zur modernen Kultur, die es praxisnah bearbeitet. Das Institut fördert die ambitionierte kulturwissenschaftliche Forschung, den internationalen Austausch und den interkulturellen Dialog, dabei bezieht es den wissenschaftlichen Nachwuchs betont ein.

Studierende, die im Rahmen ihres Studiums ein Pflichtpraktikum im KWI absolvieren möchten, können bei Interesse per E-Mail Anschreiben (mit Angabe des gewünschten Zeitraums und Forschungsprojekts), Lebenslauf, relevante Arbeitszeugnisse und den Nachweis für die Anbindung des Praktikums an einen Studiengang (gemäß der aktuellen Studien- und Prüfungsordnung des betreffenden Studiengangs) an Britta Weber, KWI, britta.weber@kwi-nrw.de, Tel. 0201/7204–260, senden.
Helena Rose, 22. Dez 2014 09:03