KWI- Kulturwissenschaftliches Institut Essen

CineScience


In der Reihe CineScience diskutieren Forschende des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) seit 2011 soziale Phänomene anhand von Filmausschnitten jeden Genres und werfen einen wissenschaftlichen Blick auf die filmische Darstellung alltäglicher und weniger alltäglicher Aspekte menschlichen Zusammenlebens. Die Veranstaltungsreihe findet auf Initiative des KWI in Zusammenarbeit mit dem Filmstudio Glückauf in Essen statt.

Im Sommer 2016 findet CineScience im Rahmen des 1. Essener Wissenschaftssommers statt und widmet sich dem Themenschwerpunkt "Digitales Leben".

TERMINE 2016

Mensch-Maschine – Digitales Leben in der Zukunft
mit Sophia Schönborn und Manfred Faßler


Die nächste Ausgabe CineScience wird voraussichtlich Anfang 2017 stattfinden. Geplantes Thema ist Radikalismus und Rechtsradikalismus im Film.

Kassandra Beckmann, 23. Sep 2016 12:47