Prof. Dr. Corinna Mieth - KWI - Kulturwissenschaftliches Institut Essen
Bild vonProf. Dr. Corinna Mieth

Prof. Dr. Corinna Mieth


Kontakt

Ruhr-Universität Bochum
Institut für Philosophie; GA3/135
Universitätsstraße 150
D-44780 Bochum
Tel: +49-234-32-22748

Biographie

seit Oktober 2012 Mitglied des KWI-Vorstands

seit April 2010 Professorin für Praktische Philosophie unter besonderer Berücksichtigung der Politischen Philosophie und der Rechtsphilosophie an der Ruhr-Universität Bochum (RUB)

2009 Habilitation an der Universität Bonn

April 2009 - Juni 2009 Corti-Fellowship an der Universität Zürich

Oktober 2008 - März 2009 Vertretung einer W2-Forschungsprofessur für Politikwissenschaft an der TU Darmstadt im Rahmen des Exzellenzclusters „normative orders“

Oktober 2007 - Juli 2008 Research Fellow am Forschungsinstitut für Philosophie, Hannover

Februar 2003 bis März 2010 wissenschaftliche Assistentin von Prof. Dr. Christoph Horn am Philosophischen Seminar der Universität Bonn

2002 Dr. phil. an der Universität Tübingen

Ab April 2001 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Christoph Horn am Philosophischen Seminar der Universität Bonn

November 1999 - März 2001 Promotionsstipendium am interdisziplinären Graduiertenkolleg "Pragmatisierung - Entpragmatisierung der Literatur" in Tübingen

April 1999 M.A. an der Universität Tübingen

1996 - 1999 studentische Hilfskraft am Lehrstuhl von Prof. Dr. Otfried Höffe, Philosophisches Seminar der Universität Tübingen, danach wissenschaftliche Hilfskraft

1995 Graecum in Heidelberg

1992 - 1999 Studium der Philosophie und NDL in Tübingen

Forschungsschwerpunkte

Positive Pflichten
Menschenrechte
Menschenwürde
Globale Gerechtigkeit
Dilemmafälle in der Rechtsphilosophie
Utopien
Ethik und Ästhetik

Publikationen

Positive Pflichten. Über das Verhältnis von Hilfe und Gerechtigkeit in Bezug auf das Weltarmutsproblem (Habilitationsschrift), de Gruyter, Berlin 2012

Immanuel Kant. Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, Suhrkamp, Frankfurt/M. 2007 (zus. mit Christoph Horn und Nico Scarano)

Das Utopische in Literatur und Philosophie. Zur Ästhetik Heiner Müllers und Alexander Kluges, Francke, Tübingen/Basel 2003

Aktivitäten

seit 2012 Leiterin des Promotionsstudiengangs Philosophie

2011 - 2012 Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Philosophie

Seit 2011 Berufungsbeauftragte des Rektorats der Ruhr-Universität Bochum

Seit 2011 Beirat der Reihe "Grundwissen Philosophie", Reclam Verlag

Seit 2010 Beirat des Instituts für Entwicklungsforschung und Entwicklungspolitik (IEE) an der Ruhr-Universität Bochum