Projekt Europäische Geschichtspolitik

Leitung: Prof. Dr. Claus Leggewie

Laufzeit: 2007-2011

Der Forschungsbereich Europäische Geschichtspolitik/ Europäische Erinnerungsorte untersucht, wie auf (supranationaler) Ebene der erweiterten Europäischen Union konträre und kontroverse Erinnerungen bearbeitet werden und analysiert exemplarische intra- und internationale Geschichtskonflikte.

Neben der Durchführung von Veranstaltungen und Konferenzen bietet die Forschungsgruppe verschiedene Lehrveranstaltungen für Studierende der Ruhruniversitäten an. Im Sommersemester 2008 untersuchten Studierende beispielsweise mögliche „Europäische Erinnerungsorte“.