event
 
Dienstag, 28. Februar 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Stephan Rammler, Angela Elis
Lesart Spezial: Mobilität aus der Steckdose. Die perfekte Lösung für den Verkehr der Zukunft?
Ort: Grillo Theater, Café Central, Theaterplatz 11, 45127 Essen
Veranstalter: KWI

In der Reihe Lesart Spezial präsentieren und diskutieren renommierte Autoren und Kritiker vor Publikum aktuelle Sachbuch-Neuerscheinungen. Die Aufzeichnung der Veranstaltung können Sie am 23. September 2012 von 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr (Sendeplatz: Lesart. Das politische Buchmagazin) im Programm von Deutschlandradio Kultur hören.

Gäste :
Stephan Rammler war nach dem Studium in der Projektgruppe Mobilität am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung tätig. Seit 2002 ist er Professor für Transportation Design & Social Sciences an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig und baute dort den gleichnamigen Diplomstudienschwerpunkt und Masterstudiengang auf.
Seit 2007 ist er Gründungsdirektor des ITD (Innovation. Technik. Design.). Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Mobilitäts- und Zukunftsforschung, Verkehrs-, Energie- und Innovationspolitik, Fragen kultureller Transformation und zukunftsfähiger Umwelt- und Gesellschaftspolitik. Seit 2009 ist er beauftragt, einen Forschungsschwerpunkt "kulturelle Transformationsprozesse" an der HBK Braunschweig aufzubauen.
Stephan Rammler stellt sein mit Marc Wieder herausgegebenes Buch “Das Elektroauto: Bilder für eine zukünftige Mobilität“ vor.

Angela Elis, 1966 in Leipzig geboren, studierte nach einer Lehre zur Gebrauchswerberin und einer Ausbildung zur evangelischen Gemeindediakonin Theologie, Kunstgeschichte und Psychoanalyse. Seit 1993 arbeitet sie beim Fernsehen, zuerst als Redakteurin, später auch als Moderatorin diverser öffentlich-rechtlicher Magazine. Angela Elis ist auch Buchautorin: "Kreuzweise deutsch" wurde im Herbst 2009 veröffentlicht. Im März 2010 erschien "Mein Traum ist länger als die Nacht" -.zum ersten Mal wird hier die Lebensgeschichte von Bertha und Carl Benz umfassend erzählt.
Angela Elis spricht über das Buch „Einfach aufladen. Mit Elektromobilität in eine saubere Zukunft“ von Weert Canzler und Andreas Knie.

Moderation:
Peter Lange, Chefredakteur Deutschlandradio Kultur

Veranstalter :
In Kooperation mit dem Deutschlandradio Kultur, der Buchhandlung Proust sowie unter Beteiligung der WAZ als Medienpartner veranstaltet das Kulturwissenschaftliche Institut Essen (KWI) die Lesart Spezial als Teil der wöchentlich im Programm ausgestrahlten Sendereihe Lesart.

Kartenvorverkauf (Eintritt 5 Euro):
Buchhandlung Proust, Am Handelshof 1, 45127 Essen, Tel. 0201/ 839 68 40, info@buchhandlung-proust.de (reservierte Karten bitte zwei Tage vor der Veranstaltung abholen) und
Ticket Center der Theater und Philharmonie Essen (II. Hagen 2, 45127 Essen)

Die Aufzeichnung der Veranstaltung können Sie am 4. März 2012 von 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr (Sendeplatz: Lesart. Das politische Buchmagazin) im Programm von Deutschlandradio Kultur hören.