KWI- Kulturwissenschaftliches Institut Essen
event
 
Donnerstag, 06. Juni - Freitag, 07. Juni
Veranstalter: Projekt "Climates of Migration" am KWI, Mortara Center for International Studies
KWI on Tour: Tagung: Colonialism and Climate History
Ort: Mortara Center for International Studies, Georgetown University, 3600 N Street, NW, Washington, DC 20057
Veranstalter: edition Körber-Stiftung

Klimageschichte und Kolonialgeschichte sind auf vielfältige Weise miteinander verbunden: Wer z.B. im frühen 18. Jahrhundert in eine Kolonie auswanderte, um dort zu siedeln und Landwirtschaft zu betreiben, war meist mit unbekannten klimatischen Verhältnissen, mit ungewohnter Flora und Fauna konfrontiert. Vor allem in tropischen Gebieten argumentierten europäische Siedler und ihre Regierungen mit dem Klima und der angeblichen Angepasstheit von Afrikanern an extreme Hitze zugunsten der Sklaverei. Über die Zusammenhänge von Klima und kolonialer (Zwangs-) Migration wird seit gut zwei Jahren am KWI geforscht, und zwar im Rahmen des BMBF-Projekts „Climates of Migration“.

Tagungsprogramm

Wissenschaftliche Leitung:
Franz Mauelshagen (Leiter des BMBF-Projekts "Climates of Migration" am KWI, Essen)
John R. McNeill (Georgetown University, Washington)

Referentinnen und Referenten:
Alexander Jorge Berland (University of Nottingham)
Mark Carey (University of Oregon)
Lawrence Culver (Utah State University)
Georgina Endfield (University of Nottingham)
Eric Jennings (University of Toronto)
Sherry Johnson (Florida International University)
Franz Mauelshagen (KWI, Essen)
John R. McNeill (Georgetown University)
Sara Miglietti (Centre for the Study of the Renaissance, Warwick)
Mike Osborne (Oregon State University)
Geoffrey Parker (Ohio State University)
Eleonora Rohland (KWI, Essen)
Elizabeth Rushton (University of Nottingham)
Sam White (Oberlin College)
Anya Zilberstein (Concordia University)

Veranstalter: Projekt "Climates of Migration" am KWI, Mortara Center for International Studies

Förderer: BMBF, Mortara Center for International Studies, Deutsches Historisches Institut in Washington

Inhaltlicher Kontakt: Franz Mauelshagen, franz.mauelshagen@kwi-nrw.de