KWI- Kulturwissenschaftliches Institut Essen
event
 
Dienstag, 14. Oktober 19:30 Uhr
Öffentliche Vorlesungsreihe mit Musikvorführungen
KWI on Tour: „Bild und Klang - Die Kunst der Interpretation“
Ort: Stadtkirche St. Reinoldi, Ostenhellweg 2, 44135 Dortmund
Veranstalter: edition Körber-Stiftung

Die Vorlesungsreihe »Bild und Klang« bringt die Universität in die Stadt und macht die Stadtkirche St. Reinoldi zum Hörsaal. Der Raum der Kirche und die Kunstwerke sind nicht einfach Kulisse, sondern rücken immer wieder in den Blick: als Thema der Vorlesung, aber zuweilen auch als Widerpart für andere, scheinbar nicht in den Raum gehörende Bilder und Klänge.

Seit dem Sommersemester 2005 findet die öffentliche Veranstaltungsreihe mit wechselnden Themen in der Kirche St. Reinoldi statt. Im Wintersemester 2014/15 lautet der Titel „Die Kunst der Interpretation“. Jede wissenschaftliche Analyse ist Interpretation, ebenso jede Aufführung von Musikstücken und jede Ausstellung von Kunstwerken. Auch Künstler, Schriftsteller und Komponisten interpretieren: Themen, Aufgaben oder Ereignisse.

Weitere Termine:
21. und 28. Oktober; 04., 11., 18. und 25. November; 02., 09. und 16. Dezember 2014; sowie 13., 20., 27. Januar und 03. Februar 2015

Weitere Informationen zu den einzelnen Terminen können Sie dem Flyer entnehmen.

Leitung:
Barbara Welzel ist Professorin für Kunstgeschichte an der TU Dortmund und Vorstandsmitglied des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI)
Michael Stegemann ist Professor für historische Musikwissenschaft an der TU Dortmund

Referenten:
Pfarrer Michael Küstermann, Stadtkirche St. Reinoldi
Prof. Dr. Dirk Biermann, Prorektor Forschung der TU Dortmund

Veranstalter:
Technische Universität Dortmund und Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI) in Kooperation mit der Conrad-von-Soest-Gesellschaft und der Stadtkirche St. Reinoldi

Inhaltlicher Kontakt:
Prof. Dr. Michael Stegemann, michael.stegemann@tu-dortmund.de
Prof. Dr. Barbara Welzel, barbara.welzel@tu-dortmund.de