KWI- Kulturwissenschaftliches Institut Essen
Der zweite Essener Wissenschaftssommer steht ganz im Zeichen der Grünen Hauptstadt

Seit Beginn 2017 stehen die Zeichen in Essen auf Grün - In der Grünen Hauptstadt Europas steht ganzjährig ein Programm mit vielfältigen Aktivitäten rund um die Themen Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit in der Stadt auf dem Programm.

Die Wissenschaftsstadt Essen und ihre Partner präsentieren im Rahmen des 2. Essener Wissenschaftssommers vom 01.05.2017 - 14.07.2017 außergewöhnliche und spannende Events rund um den Themenschwerpunkt „Grüne Zukunft“. Eingeladen sind alle, die sich für die "grüne" Welt der Wissenschaft interessieren, sie auf vielfältige Art und Weise hautnah und zum Mitmachen erleben wollen.

Das Kulturwissenschaftliche Institut Essen (KWI) beteiligt sich mit mehreren Veranstaltungen zum Thema "Grüne Zukunft" am Programm des Wissenschaftssommers.

Um Nachhaltige Ernährung geht es in einem Vortrag am 17. Mai am KWI. Am 11. Juli wird in unserer Reihe CineScience unter dem Titel "Taste the Waste/Ernährung" im Filmstudio Glückauf Filmemacher Valentin Thurn über Ausschnitte aus seinen Filmen (Taste the Waste, 10 Milliarden) diskutieren.

Das vollständige Programm des Wissenschaftssommers können Sie hier herunterladen:

Programm

Auch können Sie die übrigen Veranstaltungen auf den Seiten der Initiative einsehen unter www.wissenschaftsstadt-essen.de.
Miriam Wienhold, 14. Nov 2017 15:01