“Venice and the Anthropocene”: L. Sasha Gora on the Venetian speciality, baccalà mantecato

“What does Venice look like when observed from the perspective of climate change, environmental collapse, and human-animal relations in an age of industrialization and mass extinction? That is, as a…

Ursula K. Heise at KWI: Science Fiction and Environmental Crisis

On monday, 24 October, literary scholar and current Visiting Professor for Public Humanities at Wissenschaftsforum zu Köln und Essen Ursula K. Heise visited KWI to give a talk on "Environmental…

Erinnerung, Erzählung, Erkundung: Kathrin Yacavone und Bernd Stiegler geben neues Heft der FOTOGESCHICHTE heraus

Gerade ist das neue Heft der FOTOGESCHICHTE erschienen, einer Zeitschrift mit Beiträgen zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie. Herausgegeben von Kathrin Yacavone, Thyssen@KWI Fellow,  und Bernd Stiegler, Universität Konstanz, widmet…

Jonas Grethlein im Gespräch über sein „Jahr mit Achill“

Eine Krebserkrankung im Alter von 27 Jahren bringt Jonas Grethlein dazu, die Ilias neu und anders zu lesen. Es sind gerade nicht das Kriegsgeschehen oder die aggressive Männlichkeit der griechischen…

NEU: „Ferdinand Tönnies (1855–1936). Soziologe und Ethiker“ von Alexander Wierzock

In einer neuen Kurzbiografie widmet sich Alexander Wierzock dem Leben und Werk von Ferdinand Tönnies, einem der Mitbegrüder der Soziologie als Wissenschaft. Wierzock promoviert an der Humboldt-Universität zu Berlin und…

Tsitsi Dangarembga in der Lichtburg Essen

Am 22. Juni war die Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga für eine Lesung zu Gast in der Lichtburg in Essen.  Für "Nervous Conditions" (dt. "Aufbrechen") erhielt sie den Commonwealth Writer's…

Tagung „Die Fotografie und ihre Institutionen“

Am 23. und 24. Juni fand am Kulturwissenschaftlichen Institut die Tagung „Die Fotografie und ihre Institutionen: Netzwerke, Sammlungen, Archive, Museen“ statt. In neun Sektionen, einem Abendprogramm und einem Roundtable diskutierten…

CfA: New KWI International Fellowships and Thyssen@KWI Fellowship

We are happy to announce that KWI offers new fellowships for the duration of six months from 1 April 2023 until 31 September 2023! The KWI INTERNATIONAL FELLOWSHIP PROGRAMME addresses excellent…

Anja Schürmann zu Gast bei „Fotografie Neu Denken“

Aus Anlass der Biennale „düsseldorf photo +“ wurde Anja Schürmann jüngst im Podcast „Fotografie Neu Denken“ zu ihrer Forschung und ihren Perspektiven auf die Fotografie interviewt. Mit Andy Scholz, dem…

„Poesie der Reformen“: Podiumsdiskussion über Universitäten im Umbau

Über den Kulturwandel an deutschen und Schweizer Universitäten sprach KWI Direktorin Julika Griem am 19. Mai mit Barbara Buchenau (ehemals  Prorektorin für Gesellschaftliche Verantwortung, Diversität und Internationales an der UDE),…

New KWI-Fellows Present Their Research Projects

In April, a new cohort of fellows have begun their work at KWI. On 3 May, KWI organized a “Welcome and Introduction” to give fellows the chance to introduce themselves…

Journal of Literary Theory: Neues Themenheft „Artistic Collaborations: The Practice and Aesthetics of Working Together“ erschienen

Nach einer Workshop-Reihe unter dem Titel "Kooperation, Kollaboration, Ko-Kreation" im Oktober 2020 und im Mai 2021 am KWI ist nun das neue Themenheft "Artistic Collaborations: The Practice and Aesthetics of…

Opening of „Narcotic City Archive“

Last week the HERA project "Governing the Narcotic City" celebrated the opening of its Narcotic City Archive in the Aquarium in Berlin-Kreuzberg. Activists and scholars from across Europe were invited…

Das KWI verabschiedet sich von Maria Klauwer

Am 29.03.2022 hat sich das KWI von einer langjährigen und sehr geschätzten Kollegin verabschiedet: Knapp 33 Jahre hat Maria Klauwer im Sekretariat des Instituts gearbeitet. Ihre herzliche Art wird uns…

Projekt „Wikipedia und Kunstgeschichte“ mit Anja Schürmann erhält Deubner-Preis

Das Projekt "Wikipedia und Kunstgeschichte. Das living handbook für kunstwissenschaftliche Artikel in der Wikipedia" erhält einen der Deubner-Projektpeise 2022, welche alle zwei Jahre vom Verband Deutscher Kunsthistoriker verliehen werden. Der…

Das KWI wünscht frohe Festtage & einen guten Start ins neue Jahr!

Wir wünschen Ihnen ruhige und erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr! Für alle, die noch nach Unterhaltung für die Zeit zwischen den Jahren suchen, hat das KWI…

Neue Blogreihe: „Populäre Expertise“

Die Blogreihe „Populäre Expertise“ des KWI (Essen) und des SFB 1472 „Transformationen des Populären“ (Siegen) nimmt die Kommunikation über die Corona-Pandemie als Krisenphänomen sowie weitere Phänomene der popularisierten Wissenschaftskommunikation in…

ColloKWIum: New Series of Lectures this Winter Term

The start of the new winter term brings with it a new series of thought-provoking lectures as part of the ColloKWIum. The ColloKWIum was established to provide a platform to…

NEU: Rembert Hüsers „Geht Doch“ – Herausgegeben von Hanna Engelmeier und Ekkehard Knörer

Heute, am 14. Oktober 2021, erscheint im  Verbrecher Verlag die Anthologie „Geht Doch“ von Rembert Hüser, Medienwissenschaftler an der Goethe-Universität Frankfurt. Herausgegeben wird sie von Hanna Engelmeier, wissenschaftliche Mitarbeiterin am…

NEU: Sammelband „Theresienstadt – Filmfragmente und Zeitzeugenberichte. Historiographie und soziologische Analysen“

In der Schriftenreihe „Wissen, Kommunikation, Gesellschaft“ (Springer Verlag) ist kürzlich der von Hans-Georg Soeffner, Marija Stanisavljevic und Lara Pellner herausgegebene Sammelband „Theresienstadt – Filmfragmente und Zeitzeugenberichte. Historiographie und soziologische Analysen“…

Neuer Forschungsverbund „Kulturen des Kompromisses“ mit Wissenschaftler*innen der UDE, WWU und RUB startet im November

Es geht im Leben nicht ohne Kompromisse – aber wie gelingt so eine Einigung? Was sind die Voraussetzungen? Wo haben Kompromisse ihre Grenzen? Diese Fragen ergründet ein interdisziplinäres Forschungsteam der…

KWI launches Newsletter

We are very pleased to announce the launch of our newsletter! Starting today, KWI News will bring you updates twice a semester about the Institute for Advanced Study in the…

NEU: „Szenen des Lesens“ von Julika Griem

Am 14. September ist ein neuer Essay von KWI-Direktorin Julika Griem erschienen: "Szenen des Lesens – Schauplätze einer gesellschaftlichen Selbstverständigung" (transcript Verlag, 2021). Darin befasst sie sich mit den unterschiedlichen gesellschaftlichen…

NEU: Alexander Wierzock und Uwe Dörk über Ferdinand Tönnies im Soziopolis Dossier

Das neue Dossier des sozialwissenschaftlichen Nachrichtenportals Soziopolis setzt sich mit dem "unbekannten Klassiker" der Soziologie, Ferdinand Tönnies, auseinander. Mit dabei sind Essays von Alexander Wierzock und Uwe Dörk, die beide…

Neue Publikation: Danilo Scholz und Philipp Felsch diskutieren über die französische Neue Rechte

In der Schriftenreihe des Deutschen Hygiene-Museums Dresden ist soeben der Sammelband "Die neue Mitte? Ideologie und Praxis der populistischen und extremen Rechten" (Böhlau Verlag 2021) erschienen. Der Band enthält eine…