Demokratie und Diktatur: Claudia Gatzka stellt am KWI ihr neues Buch vor

Eine Sneak Preview in ihr in Kürze erscheinendes Buch "Demokratie und Diktatur. Geschichte und Gegenwart einer Grenzziehung" (Hamburger Edition) bot am 7. Mai die Historikerin Claudia Gatzka am KWI. Sie…

KWI Welcomes 8th Cohort of International Fellows

This April, we are welcoming our 8th Cohort of International Fellows. Over the course of the next six months, we will be joined by the following researchers. Bojan Baća is…

Fortsetzung des Thyssen@KWI Fellowship durch die Fritz Thyssen Stiftung

Wir freuen uns sehr, dass die Fritz Thyssen Stiftung das Thyssen@KWI Fellowship für weitere zwei Jahre fördern wird. Zwischen Oktober 2024 und September 2026 können so vier Fellow-Stipendien für jeweils sechs Monate…

Call for Applications: Twelve Residential Fellowships for Scholars at Risk in Dortmund and Essen

Academy in Exile invites scholars at risk to apply for 24-month fellowships at TU Dortmund University in Dortmund and the Institute for Advanced Study in the Humanities (KWI) in Essen.…

Steffen Mau und Ewald Frie sprechen am KWI über ihre Sachbücher

Den Historiker Ewald Frie und den Soziologen Steffen Mau kann man wohl beruhigt als Sachbuchautoren der Stunde bezeichnen. Beide sind mit ihren letzten Publikationen von einem großen Publikum gelesen worden,…

Wissenschaftskommunikation: Zwei Vorträge von KWI-Direktorin Julika Griem

Zwei Gastvorträge von KWI-Direktorin Julika Griem über Wissenschaftskommunikation sind nun online zum Nachschauen verfügbar. Am 2. November 2022 sprach Julika Griem an der Universität Freiburg im Rahmen der Vortragsreihe "Im…

Call: KWI-Schreibwochenende für Promovierende

Intensive Arbeit am Text von Qualifikationsschriften ist in den Geistes- und Sozialwissenschaften unverzichtbar. Gerade Doktorand*innen, die nicht in strukturierten Programmen wie  Graduiertenschulen oder Sonderforschungsbereichen promovieren, vermissen oftmals den Austausch und…

Auftakttreffen des Komik-Netzwerks

Im November trafen sich Wissenschaftler*innen am KWI, um ein Netzwerk zur kulturwissenschaftlichen Erforschung des Komischen zu gründen. Mit den an verschiedenen deutschen, österreichischen und schwedischen Hochschulen angebundenen Mitgliedern versammelt das…

CineScience im Wintersemester: Darf’s ein bisschen mehr sein?

Im Wintersemester 2023/24 nähert sich die KWI-Veranstaltungsreihe CineScience aus ganz unterschiedlichen Blickrichtungen dem KWI-Jahresthema „Mehr oder Weniger“. Die erfolgreiche Reihe in Kooperation mit dem Essener Filmstudio Glückauf stellt an vier…

KLIMA: Neue Reihe auf dem KWI-Blog

Mit einem Beitrag zum Thema Glasglocken der Climate Fiction eröffnet die Kulturwissenschaftlerin Solvejg Nitzke (TU Dresden) heute die neue KWI-Blog-Reihe "KLIMA", die sich der neu entstehenden Gattung der Klimakrisen-/Klimawandelliteratur widmet.…

Höchste Auszeichnung für Forschende in der EU: Stefan Höhne und Kolleg*innen erhalten ERC Synergy Grant

Wir gratulieren unserem Kollegen Stefan Höhne, der gemeinsam mit einem internationalen Forscherteam heute für das Projekt „Kulturen der Kryosphäre. Infrastrukturen, Politiken und Zukünfte künstlicher Kälte“ mit dem renommierten Synergy Grant…

Friedrich Lenger über sein neues Buch „Der Preis der Welt“

Wie schreibt man eine Geschichte des Kapitalismus, ohne den nordatlantischen Raum in den Mittelpunkt zu stellen? Friedrich Lenger stellte am vergangenen Mittwoch den "Preis der Welt" vor, seine soeben bei…

Neues DFG-Projekt „Bildsprachen der Influencer*innen“

Unter dem Titel "Bildsprachen der Influencer*innen. Eine bildhermeneutische Exploration mit den Mitteln der visuellen Wissenssoziologie" startet am KWI ein neues DFG-Projekt unter der Leitung von Soziologe Hans-Georg Soeffner.Mitarbeiter Konstadinos Maras…

Das KWI verabschiedet sich in die Sommerpause

Nach einem ereignisreichen ersten Halbjahr voller spannender Vorträge, Diskussionen, neuer Kolleg*innen und Projekte, beginnt nun die verdiente Sommerpause am KWI. Im Herbst geht es weiter mit einem interessanten Veranstaltungprogramm im…

CFP: Netzwerk ‚Das Komische als Kulturwissenschaft‘

Für ein geplantes DFG-Netzwerk, das Komik als eigenständige kulturelle Praxis begreift, sich unter Berücksichtigung des historischen und medialen Wandels mit ihren Formen, Konfigurationen und Verfahren, ihren Wirkungen und Funktionen, ihren…

Anja Schürmann in die Jury des Deutschen Fotobuchpreises berufen

Der Deutsche Fotobuchpreis ist ein jährlicher Wettbewerb, bei dem die besten Fotobücher des deutschsprachigen Raumes (Deutschland, Österreich, Schweiz) in mehreren Kategorien von einer unabhängigen Jury ausgezeichnet werden. In die diesjährige…

Buchvorstellung „Canceln. Ein Notwendiger Streit“

Über die Cancel Culture Debatte und ihre Auswirkungen auf den Literatur- und Übersetzungsmarkt, Lektüren an Schulen, Universitäten und die Praxis wissenschaftlichen Arbeitens sprachen am 23. Mai Hanna Engelmeier, Florian Kessler,…

Neu: Moore, Mauern, Lehrszenen

Auch in diesem Monat erscheinen einige Aufsätze und Monographien aus den Reihen des KWI: Der Anfang Mai bei De Gruyter veröffentlichte Band „Kulturpoetik des Moores. Ressource, Phobotop, Reservoir“  (hg. von…

Neues KWI Jahresthema „Mehr oder Weniger“ | New Annual Theme „More or Less“

Das Programm am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI) steht in den nächsten beiden Semestern ganz im Zeichen des Jahresthemas "Mehr oder Weniger". Wenn Unsicherheit die Signatur der Gegenwart ist, bringt „mehr…

Neuer Tagungsband „Wie kommt das neue in die Welt? Kreativität und Innovation interdisziplinär“ erschienen

Im J.B. Metzler Verlag ist soeben der Sammelband "Wie kommt das neue in die Welt? Kreativität und Innovation interdisziplinär" erschienen. Der Band basiert auf den Beiträgen einer gleichnamigen Tagung, die…

Opening Night der Fotoausstellung „Another Utopia“

In Anwesenheit zahlreicher Gäste wurde am diesjährigen Weltfrauentag die Ausstellung „Another Utopia“ der beiden jungen Fotokünstlerinnen Fatemeh Rezaie, Academy in Exile Fellow, und Nina Mokhtarbaf, Studentin an der Folkwang Universität der…

New Working Group on Mental Health

On a research stay (Jan 23 - March 23) at the University of Auckland, New Zealand with Associate Prof. Dr. Bruce Cohen (University of Auckland, Critical Mental Health, Sociology, Faculty…

Another Utopia: Fotoausstellung von Fatemeh Rezaie und Nina Mokhtarbaf

Ausstellungseröffnung: 8. März 2023, 18 Uhr Die Ausstellung: Nach der Machtübernahme durch die Taliban im August 2021 waren viele Menschen gezwungen, aus Afghanistan zu fliehen. Vor allem Frauen mussten ihre…

Erreichbarkeit / Availability

Update vom 26.04.2023: Wir sind telefonisch wieder wie gewohnt erreichbar. Das Pressepostfach ist wieder unter presse@kwi-nrw.de erreichbar.  Mailkontakte: In wichtigen Fragen allgemeiner Art können Sie die Institutsleitung unter der folgenden…

KWI welcomes new Afghan fellows

Afghanistan Program Coordinator Frangis Dadfar Spanta joined the Academy in Exile in August 2022. Thanks to her efforts, most of the Afghan fellows have arrived in Germany and are settling…