14.07.

Mi / 18:00

Lichtwechsel

Diskussion und Rückblick: Das KWI als Ort des 'Dazwischen'

Ines Barner, Martina Franzen, Stefan Höhne, Anja Schürmann, Nina Verheyen

Virtuelle Diskussion

Unter dem Motto „Schichtwechsel“ haben wir im April 2019 unsere Arbeit am KWI aufgenommen. Mit „Lichtwechsel“ wollen wir uns verabschieden und im Gespräch auf diese Zeit zurückblicken.

Interdisziplinarität – so inflationär der Begriff auch verwendet wird – ist herausfordernd und konfrontiert Forschende wie Lehr(n)ende mit ihren eigenen Grenzen und fachlichen Selbstverständnissen. Diese Spannung produktiv werden zu lassen, erprobten wir am KWI, wo wir für zwei Jahre als Post-Doc Fellows beschäftigt waren. Wir laden Sie herzlich ein, mit uns gemeinsam den Ort und die Funktion des KWIs als Institution des ‚Dazwischen‘ zu reflektieren: zwischen den Disziplinen, aber auch Routinen der Universität, zwischen Personen und Projekten, dem Spezifischen und dem Allgemeinen aber auch zwischen den vielfältigen Möglichkeiten von Resonanz kulturwissenschaftlichen Forschens.

Es diskutieren: Ines Barner (Germanistik), Martina Franzen (Soziologie), Stefan Höhne (Kulturwissenschaft), Anja Schürmann (Kunstgeschichte) und Nina Verheyen (Geschichte).