20.06.

Do / 12:15 – 13:45

Paneldiskussion: Konversationsanalyse in der qualitativen Forschung

Im Rahmen der Meisterklasse: Qualitative Methoden der Sozialforschung und Kulturanalyse

Arnulf Deppermann (Leibniz-Institut für Deutsche Sprache), Vivien Heller (Bergische Universität Wuppertal), Kristina Matschke (Universität Hildesheim)

Online (Zoom) & Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Gartensaal, Goethestr. 31, 45128 Essen

Die Paneldiskussion findet als öffentlicher Abschluss der 8. Meisterklasse Qualitative Methoden der Sozialforschung und Kulturanalyse statt.

Die Meisterklasse: Qualitative Methoden der Sozialforschung und Kulturanalyse ist ein innovatives Veranstaltungsformat mit dem Ziel, methodische Expertisen im Bereich der qualitativen Sozialforschung und Kulturanalyse zu vermitteln. Zu diesem Zweck arbeiten ausgewiesene Expertinnen und Experten mit ausgewählten Master-Studierenden und Promovierenden theoriegeleitet und methodisch versiert an empirischem Material aus den laufenden Projekten. Zugleich zielt die Meisterklasse auf eine stärkere Verzahnung zwischen Master- und Promotionsphase, so dass Promovierende ihre Forschungserfahrungen an Master-Studierende weitergeben können.