Flemming Falz

Akademischer Werdegang

Seit Dezember 2021 Arbeit an einer Dissertation zum Thema „Oppositionserfahrungen: Wohnungspolitik und sozialdemokratische Erneuerung in Deutschland und Großbritannien, 1979-1998“

2021 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Gesellschaft für Unternehmensgeschichte mbH

2019 L.M. Storia e Società, Università degli Studi Roma Tre

2017 bis 2020 M.A. Geschichte und Politik des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

2013 bis 2017 B.A. Geschichte und B.A. Informatik Ergänzungsfach, Friedrich-Schiller-Universität Jena


Forschungsschwerpunkte

Geschichte des Kapitalismus, des Neoliberalismus, der Sozialdemokratie, des Wohnens und der Wohnungspolitik, der Automobilindustrie

Kooperationspartner im Heisenberg-Projekt: Krise der Kritik? Kapitalismus, Neoliberalismus und Demokratie „nach dem Boom“