Female Photoclub NRW eröffnet „Sichverbinden“

Die Schaufenster sind offen! Unter dem Thema „Sichverbinden“ haben sich nicht nur 13 Fotografinnen des Female Photoclub NRW sowie Fatemeh Rezaei (Academy in Exile/KWI) verbunden, unter kuratorischer Begleitung von Anja Schürmann (KWI) verbindet sich die Ausstellung auch zum Straßenraum. Bis mindestens zum 26. Mai 2024 können die Arbeiten über zwischenmenschliche, kulturelle und ökologische Verflechtungen, um nur einige Schwerpunkte zu nennen, im 34OST (Oststraße 34, 40211 Düsseldorf) besichtigt werden. Die gut besuchte Eröffnung mit einer Führung der Fotografinnen und Kuratorin Anja Schürmann fand am Samstag, den 18.05. statt. Weitere Informationen hier: https://femalephotoclub.com/post/ausstellung-sichverbinden-2024/