04.06. – 06.06.

KWI on Tour

/ 16:30 – 13:30

Wissensräume jenseits der Universität

Konferenz: Praktiken und Strukturen in den Kultur- und Sozialwissenschaften

u.a. mit Danilo Scholz und Uwe Dörk

Schloss Assenheim bei Frankfurt am Main

05.06.

ColloquiumEvents in English

Mi / 10:00 – 11:30

GIF 0.0: On the Forgotten History of Early Networked Images

Till Heilmann, Ruhr-Universität Bochum

Online (Zoom) & Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Raum 106, Goethestr. 31, 45128 Essen

06.06. – 07.06.

6. Forschungswerkstatt: Kommunikation in Institutionen und Organisationen

Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Raum 106
Goethestr. 31, 45128 Essen

06.06.

Essener Wissenschaftssommer 2024

Do / 18:00

Intellektuelle in der Postkolonie: Libanon, Algerien, Frankreich 1960–1990

Buchvorstellung und Gespräch mit Yvonne Albers und Onur Erdur

Yvonne Albers (Freie Universität Berlin), Onur Erdur (Humboldt-Universität zu Berlin)

Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Gartensaal, Goethestr. 31, 45128 Essen

12.06.

ColloquiumEvents in English

Mi / 10:00 – 11:30

Flexible Masculinities

Negotiating Gender, Sexuality, and Ethnicity in Embodied Ethnography

Minwoo Jung, KWI International Fellow

Online (Zoom) & Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Raum 106, Goethestr. 31, 45128 Essen

12.06.

Essener Wissenschaftssommer 2024Live aus dem Gartensaal

Mi / 18:00

Die Kette der Infektionen: Zur Erzählbarkeit von Epidemien

Andreas Bernard im Gespräch mit Julika Griem

Online (Zoom) & Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Gartensaal, Goethestr. 31, 45128 Essen

13.06.

KWI on Tour

Do / 19:00

Fotobuch Highlights

Vortrag in Kooperation mit der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe

Anja Schürmann, KWI

Vortragssaal Badische Landesbibliothek, Erbprinzenstraße 15, 76133 Karlsruhe

14.06.

Events in EnglishKWI on Tour

Fr / 14:00

Gold Rush in Needle Park – Histories of Drug-led Gentrification

Conference “Gentrification Imaginaries: Stories of Urban Transformations and Displacement”

Stefan Höhne, KWI

FRIAS Freiburg, Albertstraße 19, 79104 Freiburg im Breisgau

18.06.

KWI on Tour

Di / 18:00 – 19:30

Vortrag: „Nachlässe“

Teil der Online-Reihe „Methoden und analytischen Perspektiven der Soziologie“

Alexander Wierzock (KWI), Clemens Albrecht (Universität Bonn)

Online (ZOOM)

19.06.

Colloquium

Mi / 10:00 – 11:30

Redefining Television

The Adolf Grimme Prize and the Departure from Mass Instruction in the 1960s

Felix Dümcke, KWI

Online (Zoom) & Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Raum 106, Goethestr. 31, 45128 Essen

19.06.

KWI on Tour

Mi / 14:00

„Books are about other books“. Diskussionen zu Intertextualität und Semiotik in Eugenides’ „The Marriage Plot“

Workshop "Literaturtheorie in der Gegenwartsliteratur"

Laura Reiling, KWI

Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, Universität Bielefeld

20.06.

Do / 12:15 – 13:45

Paneldiskussion: Konversationsanalyse in der qualitativen Forschung

Im Rahmen der Meisterklasse: Qualitative Methoden der Sozialforschung und Kulturanalyse

Arnulf Deppermann (Leibniz-Institut für Deutsche Sprache), Vivien Heller (Bergische Universität Wuppertal), Kristina Matschke (Universität Hildesheim)

Online (Zoom) & Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Gartensaal, Goethestr. 31, 45128 Essen

20.06.

KWI on Tour

Do / 17:00 – 18:00

Neuer und alter Adel: Ferdinand Tönnies als Elitentheoretiker

Teil der multilingualen Konferenz „Assenheim: une communauté indépendante et inclusive à l'interface des sciences et de la société" an der Université Lumière Lyon 2

Alexander Wierzock (KWI)

Espace Marc Bloch, Maison des Sciences de l’Homme Lyon-Saint Etienne, 14 avenue Berthelot, 69007 Lyon

20.06.

Wenn und Aber. Philosophische Fragen zur Zeit

Do / 18:00

Kulturtechniken der Verflachung und ihr schöpferisches Potenzial: Was verbindet Tätowierungen, Schriften, Interfaces und generative Medien?

Wenn und Aber: Philosophische Fragen zur Zeit

Sybille Krämer

Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Gartensaal, Goethestr. 31, 45128 Essen

21.06.

KWI on Tour

Fr / 13:15

Sexualität, Geburten und Demenz – Ethnografie hinter verschlossenen Türen

Im Rahmen der 9. Feldarbeitstage der TU Dortmund "Perspektiven Differenz. Zur Ethnographie des kommunikativen Handelns"

Nadine Giesbrecht (KWI)

Seminarraum 2/3, Internationales Begegnungszentrum (IBZ), TU Dortmund, Emil-Figge-Str. 59, 44227 Dortmund

26.06.

ColloquiumEvents in English

Mi / 10:00 – 11:30

“Literary” History: Criticism, Literature and the Making of a Leftist Culture in Romania (1880–1939)

Anca Mandru, KWI International Fellow

Online (Zoom) & Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Raum 106, Goethestr. 31, 45128 Essen

26.06. – 28.06.

Events in English

/ 10:00 – 17:00

Workshop: „Digital Trace Data in Social Science Research“

Frauke Kreuter (LMU München, University of Maryland), Anna-Carolina Haensch (LMU München), Christoph Kern (LMU München, Mannheim Centre for European Social Research), Clara Strasser Ceballos (LMU München)

College for Social Sciences and Humanities, Essen

26.06.

Visual Literacy

Mi / 18:00

Podiumsdiskussion: Bilder unter Verdacht

Forensische Lektüren und ihre Rhetoriken der Evidenz

Katja Müller-Helle, Sylvia Sasse, Steffen Siegel, Roland Meyer, Anja Schürmann

Online (Zoom) & Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Gartensaal, Goethestr. 31, 45128 Essen