Aktuelles

Open Call zur Konferenz des NEW NOW Festivals

Im Rahmen des biennalen NEW NOW Festivals für Digitale Künste findet am 2. Juni 2023 in Kooperation mit dem KWI eine Konferenz statt, die von Anja Schürmann und Kathrin Yacavone kuratiert wird.…

Erreichbarkeit / Availability

Update vom 11.01.2023: Wir sind telefonisch wieder wie gewohnt erreichbar. Mailkontakte: In wichtigen Fragen allgemeiner Art können Sie die Institutsleitung unter der folgenden Mailadresse erreichen: kwi.essen@gmail.com Presseanfragen richten Sie bitte…

KWI welcomes new Afghan fellows

Afghanistan Program Coordinator Frangis Dadfar Spanta joined the Academy in Exile in August 2022. Thanks to her efforts, most of the Afghan fellows have arrived in Germany and are settling…

Neue Zuständigkeiten in Geschäftsführung und Forschungsorganisation

Nach dem Wechsel von Sabine Voßkamp zum Wissenschaftsforum Ruhr wurde der Bereich Forschungsorganisation am KWI neu organisiert: Ricarda Menn wird als neues Mitglied der Geschäftsführung vor allem im Forschungsmanagement tätig…

CfA: Professorship (W3) at the College for Social Sciences and Humanities

As part of the Research Alliance Ruhr, the College for Social Sciences and Humanities is seeking to fill a new Professorship (W3) “Curating Digital Objects of Cultural Knowledge and Memory”,…

KWI Fellows publish new articles

Current  KWI international fellow Alexandra Irimia has recently published a review of Tomáš Jirsa's monograph Disformations: Affects, Media, Literature (New York: Bloomsbury Academic, 2021). Those interested can read the full review in Discourse:…

HERA Project „Governing the Narcotic City“ Closes at the End of 2022

Governing the Narcotic City, a three-year research project hosted by KWI and funded as part of the HERA Joint Research Programme, drew to a close at the end of 2022.…

„Falsche Filme“ – Neue CineScience-Reihe

Wer kennt das Phänomen nicht – das Licht im Kinosaal erlischt, die Projektion beginnt und man findet sich auf einmal im falschen Film wieder. Filme können täuschen oder enttäuschen, aber…

Sabine Voßkamp wechselt zum Wissenschaftsforum Ruhr

Zum Ende des Jahres 2022 verabschiedeten wir unsere geschätzte Kollegin Sabine Voßkamp. Sie übernimmt zu Januar 2023 die Geschäftsstelle des Wissenschaftsforums Ruhr e.V. Seit 2019 war Sabine Voßkamp Mitglied des KWI-Kollegiums…

Winterpause – Das KWI wünscht schöne Feiertage

Das KWI verabschiedet sich in die Winterpause. Wir blicken zurück auf das Jahr 2022 mit ertragreichen Forschungserkenntnissen, spannenden Veranstaltungen und interessanten KWI-Blogbeiträgen. Auch 2023 dürfen wir neue KWI International Fellows…

Neuste Publikationen aus dem KWI | Latest Publications

Auch kurz vor Jahresende sind noch Publikationen von KWI-Mitgliedern erschienen: Die aktuelle Ausgabe der Open-Access Zeitschrift sub/urban für "kritische Stadtforschung" beschäftigt sich unter dem Titel "Die intime Stadt" mit "Kulturen…

Podium diskutiert Bedingungen guter Arbeit in der Wissenschaft

Vergangenen Donnerstag diskutierten Sandra Janßen (Thyssen@KWI Fellow & NGAWiss), Julika Griem (KWI-Direktorin), Anja Steinbeck (Rektorin HHU und Sprecherin der Hochschulrektorenkonferenz), Ulrich Dirnagl (Direktor Experimentelle Neurologie, Charité Berlin) und Tilman Reitz…

Neue Promotionsprojekte „Oppositionserfahrungen“ und „Ausgezeichnete Demokratie?“

Im Heisenberg-Projekt "Kritik in der Krise" von KWI-Fellow Tim Schanetzky nehmen zwei neue Promovenden ihre Arbeit auf. In seinem Promotionsprojekt "Oppositionserfahrungen" widmet sich Historiker Flemming Falz der Oppositionszeit der britischen…

Technische Störung | Technical Faults

Aufgrund eines Cyberangriffs auf die Serverinfrastruktur der UDE ist das KWI aktuell nur eingeschränkt erreichbar. Betroffen sind u.a. die Server des KWI, das Mailprogramm sowie die Telefonanlage. Senden und Empfangen…

Online-Teilnahme Podiumsdiskussion zum WissZeitVG

Auch die Podiumsdiskussion "Welches WissZeitVG braucht gute Wissenschaft" am 15. Dezember kann trotz der Netzstörung der Universität Duisburg-Essen online wie in Präsenz stattfinden. Für eine Präsenzteilnahme melden Sie sich bitte…

Live aus dem Gartensaal: Zoom Teilnahme möglich

Der Vortrag "Kritik in der Krise? Kapitalismus, Neoliberalismus und Demokratie 'nach dem Boom'" von Tim Schanetzky  wird morgen (6.12.22) um 18 Uhr trotz der weitreichenden Störung des Netzwerks der Universität…

NEU: Das KWI auf Mastodon | KWI on Mastodon

Das KWI trötet nun auch auf Mastodon alle wichtigen News aus dem Institut - zu finden sind wir unter https://mstdn.social/@kwi_essen. Wir freuen uns auf neue und alte Follower*innen, Accounts und…

Neuer Artikel: Tim Schanetzky zu 70 Jahren bpb

Vor etwas mehr als 70 Jahren wurde die Bundeszentrale für politische Bildung gegründet. Ihre Aufgabe ist es, Menschen für Politik zu interessieren, politische Bildung und Teilhabe ist angesichts globaler Krisen…

“Venice and the Anthropocene”: L. Sasha Gora on the Venetian speciality, baccalà mantecato

“What does Venice look like when observed from the perspective of climate change, environmental collapse, and human-animal relations in an age of industrialization and mass extinction? That is, as a…

Martin Puchner Discusses New Book Project

Last Wednesday evening, Martin Puchner (Harvard University), Professor of Drama and of English and Comparative Literature, presented a preview of his new book-length project Introduction to the Arts and Humanities.…

„Die Verdrängung“ – eine Fallstudie von Winfried Schulze

Winfried Schulzes Vortrag "Die Verdrängung. Der Weg eines deutschen Juristen von Auschwitz nach Goslar" bot den  Zuhörer*innen am 18. Oktober einen Einblick in die Monografie, an der der Historiker gerade arbeitet. Schulze…

Julika Griem ist Jurymitglied des Deutschen Sachbuchpreises 2023

Die Jury für den Deutschen Sachbuchpreis 2023 steht fest: Die Akademie Deutscher Sachbuchpreis hat sieben Expert*innen aus Sachbuchkritik, Journalismus, Wissenschaft und Buchhandel in die Jury berufen. Neben KWI-Direktorin Julika Griem…

Ursula K. Heise at KWI: Science Fiction and Environmental Crisis

On monday, 24 October, literary scholar and current Visiting Professor for Public Humanities at Wissenschaftsforum zu Köln und Essen Ursula K. Heise visited KWI to give a talk on "Environmental…

Anke te Heesen am KWI

Am 12.10. stellte Anke te Heesen im Gespräch mit Hanna Engelmeier ihr Buch "Revolutionäre im Interview: Thomas Kuhn, Quantenphysik und Oral History" im Gartensaal des KWI vor. Das Buch widmet…

RRC: Kick-Off „Wissenschaftskommunikation Hoch Drei“

Erstmals trafen sich die vier von der VolkswagenStiftung geförderten Zentren für Wissenschaftskommunikationsforschung in Präsenz. Nach einer pandemiebedingten Pause bot die Auftaktveranstaltung vom 19.-20. September 2022 auf Schloss Herrenhausen in Hannover…