Aktuelles

Fritz Breithaupt über narratives Denken

Was ist narratives Denken? Und wie können Geistes- und Naturwissenschaften voneinander lernen? Um diese beiden und viele andere Fragen drehte sich der Besuch von Fritz Breithaupt am 23.5.24 am KWI.…

Female Photoclub NRW eröffnet „Sichverbinden“

Die Schaufenster sind offen! Unter dem Thema „Sichverbinden“ haben sich nicht nur 13 Fotografinnen des Female Photoclub NRW sowie Fatemeh Rezaei (Academy in Exile/KWI) verbunden, unter kuratorischer Begleitung von Anja…

Jetzt online: Erste Version der Ferdinand Tönnies-Briefedition

Eine erste Version der Ferdinand Tönnies-Briefedition ist nun freigeschaltet. Damit ist der Briefbestand des international bekannten Soziologen erstmals in kritisch kommentierter Form der Fachwelt digital zugänglich. Unter ftbe.de finden sich…

Neue Blogreihe: Quellen des Mangels

Anlässlich einer besonderen Blog-Reihe auf dem hauseigenen KWI-Blog startet heute ein kleines "Blog-Feuerwerk": In den kommenden 14 Tagen erscheint beinahe täglich ein neuer Blogpost aus der Reihe "Quellen des Mangels".…

Demokratie und Diktatur: Claudia Gatzka stellt am KWI ihr neues Buch vor

Eine Sneak Preview in ihr in Kürze erscheinendes Buch "Demokratie und Diktatur. Geschichte und Gegenwart einer Grenzziehung" (Hamburger Edition) bot am 7. Mai die Historikerin Claudia Gatzka am KWI. Sie…

CfP: Das war’s. Praktiken und Ästhetiken des Aufhörens

Am 6. und 7. März 2025 widmet sich ein Workshop am KWI dem praktischen Problem des Aufhörens: "Der Workshop steht im Kontext der gesellschaftlichen sowie ästhetischen Problematiken des Schließens, des…

Sommersemester Auftakt 2024

Mit dem Podium „Kunst und Neue Rechte“ ist das KWI ins Sommersemester 2024 gestartet. Wir freuen wir uns auf eine Vielzahl weiterer öffentlicher Veranstaltungen, zu denen Sie herzlich eingeladen sind!…

Academy in Exile: Über 200 Bewerbungen eingegangen

Insgesamt 257 Forschende aus 28 Ländern haben sich auf die letzte Ausschreibung der Academy in Exile-Fellowships beworben. Zwölf von ihnen werden im Herbst für zwei Jahre ihre Arbeit an der…

Rückblick: Frühjahrstagung der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung

Die Frühjahrstagung der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung war in diesem Jahr vom 11. bis 14. April zu Gast in Essen, einer der Austragungsorte der mehrtägigen Konferenz war dabei…

KWI-Schreibwochenende 2024

Vom 26. bis 28. April fand das vierte KWI-Schreibwochenende statt. Es bietet Promovierenden der drei UA Ruhr-Universitäten, aber auch anderer Universitäten aus ganz Deutschland die Möglichkeit, drei Tage konzentriert am…

Onlineübertragung: Frühjahrstagung der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung

Ab Donnerstag ist die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung mit ihrer Frühjahrstagung zu Gast in Essen. Das KWI freut sich, neben dem Museum Folkwang und der Alten Synagoge Essen…

KWI Welcomes 8th Cohort of International Fellows

This April, we are welcoming our 8th Cohort of International Fellows. Over the course of the next six months, we will be joined by the following researchers. Bojan Baća is…

Fortsetzung des Thyssen@KWI Fellowship durch die Fritz Thyssen Stiftung

Wir freuen uns sehr, dass die Fritz Thyssen Stiftung das Thyssen@KWI Fellowship für weitere zwei Jahre fördern wird. Zwischen Oktober 2024 und September 2026 können so vier Fellow-Stipendien für jeweils sechs Monate…

Call for Applications: Twelve Residential Fellowships for Scholars at Risk in Dortmund and Essen

Academy in Exile invites scholars at risk to apply for 24-month fellowships at TU Dortmund University in Dortmund and the Institute for Advanced Study in the Humanities (KWI) in Essen.…

Wichtig: Podium „(Fehlendes)Fingerspitzengefühl“ entfällt

Aufgrund des angekündigten GDL-Streiks kann das Podium "(Fehlendes) Fingerspitzengefühl. Ein Abend über das richtige Maß" leider nicht stattfinden. Wir bedauern die kurzfristige Absage der Veranstaltung und danken für Ihr Verständnis!…

Steffen Mau und Ewald Frie sprechen am KWI über ihre Sachbücher

Den Historiker Ewald Frie und den Soziologen Steffen Mau kann man wohl beruhigt als Sachbuchautoren der Stunde bezeichnen. Beide sind mit ihren letzten Publikationen von einem großen Publikum gelesen worden,…

Live from KWI Garden: Hillary Angelo on Urban Greening as a Global Phenomenon

Last Tuesday evening, Hillary Angelo (University of California, Santa Cruz), Professor of Sociology, presented her book How Green Became Good (University of Chicago Press). In it, she examined moments in…

Ein Jahr erfolgreiche Zusammenarbeit – Blick in die Zukunft der Demenzforschung

Seit einem Jahr untersuchen Wissenschaftler*innen des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) und der Universität Oldenburg die häusliche Versorgung von Menschen mit Demenz. Dabei fokussiert sich das Forschungsteam, das aus Wissenschaftler*innen aus…

Das KWI freut sich über 200 Beiträge auf dem KWI Blog!

Der heutige Blogpost von KWI International Fellow Morgan Robinson zum Thema Colonial Archives bildet den 200. Beitrag auf unserer Plattform! Seit seinem Launch im März 2020 bereicherten 166 Autor*innen den…

KWI Associate Fellow Awarded Humboldt Fellowship

We would like to congratulate our Associate Fellow Alexandra Irimia on her recent appointment as a research fellow for the Alexander von Humboldt Stiftung. As a part of the Humboldt…

Nachholtermin: Steffen Mau und Ewald Frie am KWI

Wir freuen uns, kommenden Donnerstag, den 22.2.2024, die beiden renommierten Sachbuchautoren Ewald Frie und Steffen Mau am KWI begrüßen zu dürfen. Der Abend "Nähe und Distanz im Sachbuch" war ursprünglich…

Wissenschaftskommunikation: Zwei Vorträge von KWI-Direktorin Julika Griem

Zwei Gastvorträge von KWI-Direktorin Julika Griem über Wissenschaftskommunikation sind nun online zum Nachschauen verfügbar. Am 2. November 2022 sprach Julika Griem an der Universität Freiburg im Rahmen der Vortragsreihe "Im…

KWI NEWS 1/2024

We're ringing in the new year with a brand new issue of our KWI Newsletter. Featuring new calls for our fellowship programs and writing workshops, an ERC grant and an…

Frohe Festtage | Season’s Greetings

Nach einem ereignisreichen Jahr 2023 verabschiedet sich das KWI nun in die Winterpause. Mit einer neuen Ausgabe des KWI-Newsletters werden wir das neue Jahr beginnen. Unser erster Gast 2024 wird…

Call: KWI-Schreibwochenende für Promovierende

Intensive Arbeit am Text von Qualifikationsschriften ist in den Geistes- und Sozialwissenschaften unverzichtbar. Gerade Doktorand*innen, die nicht in strukturierten Programmen wie  Graduiertenschulen oder Sonderforschungsbereichen promovieren, vermissen oftmals den Austausch und…