31.01.

Mi / 18:00

Zwischen Hörsaal und Höhle. Lewitscharoffs „Blumenberg“

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Academic Vibes"

Laura Reiling, KWI

Universität Freiburg, HS 1010

Die Ringvorlesung „Academic Vibes“ untersucht historische und moderne Inszenierungen akademischer Lebenswelten mit besonderem Blick auf Stimmungen. Für die Untersuchung atmosphärischer Qualitäten spielen Fragen nach dem akademischem Selbstbild, nach dem sozialem Habitus, nach Emotionen im wissenschaftlichen Beruf und nach medialen Darstellungen akademischer Welten eine Rolle. Diese Themen werden in literarischen Texten, Filmen und Bildern lebendig behandelt und tragen zur kulturellen Konstruktion von Wissenschaftsbildern bei. Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Roman „Blumenberg“ (2011) von Sibylle Lewitscharoff und diskutiert v.a. die Verhandlung akademischer Räume (Büro, Hörsaal, Seminar) und entsprechender szientifischer Praktiken, deren Materialität im Roman exponiert wird (Lesen, Vortragen, Zitieren, Exzerpieren, Diktieren). Im Fokus steht dabei der Löwe als Trost-Figur, Korrektor-Figur und Metonymisierung der Metaphorologie.