Dr. Stefan Höhne

Akademischer Werdegang

Seit Mai 2019   Projektleitung des internationalen Forschungsprojekts Governing the Narcotic City. Imaginaries, Practices and Discourses of Public DrugCultures in European Cities from 1970 until today. (HERA JRP/Horizon 2020)

April 2019 – Aug. 2021   Mercator Research Fellow am Kulturwissenschaftlichen Institut (KWI), Essen

Okt. 2020 – Dez. 2020    Visiting Fellow an der Leipzig Lab Working Group Global Health, Universität Leipzig

Jan. 2016 – Dez. 2018   Lecturer und Adviser an der New York University (New York/Berlin)

Okt. 2013 – März 2018   Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Center for Metropolitan Studies der Technischen Universität Berlin

Feb. – Sep. 2015   Elternzeit

Seit Jan. 2015   Redaktionsmitglied der Open-Access Fachzeitschrift sub\urban – zeitschrift für kritische stadtforschung (DFG Förderung)

Juli 2011 – März 2013   Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Research Fellow am Lehrstuhl für Kulturtheorie des Instituts für Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin

Aug. 2008 – Jan. 2009
Visiting Scholar am Department for History der Columbia University, New York City

Jan. 2008 – Dez. 2010   Stipendiat des Transatlantischen Graduiertenkolleg Berlin – New York: Kulturen der Metropolen, Center for Metropolitan Studies der TU Berlin

 


Forschungsschwerpunkte

Kulturgeschichte der westlichen Moderne, Urbanitätsgeschichte, Science & Technology Studies, Kultur- und Sozialtheorien des 20. und 21. Jahrhunderts, Digitale Publikationsformate


Ausgewählte aktuelle Publikationen

Cities of Cool Comfort: Cryogenic Urbanization in the 20th Century in the Rise of Wellbeing Regimes, in: Joseph Heathcott, Jonathan Soffer, Rae Zimmerman (Hrsg.): Urban Infrastructure – Historical and Social Dimensions of an Interconnected World, Pittsburgh University Press, 2022.

Herausgeberschaft des Themenheftes „Kindheit in der Stadt“ (mit Verena Schreiber) von sub\urban. zeitschrift für kritische stadtforschung, Bd. 9 Nr. 3/4, 2021.

Riding the New York Subway – The Invention of the Modern Passenger, Cambridge, Massachusetts: MIT Press, 2021.

Beyond American Dystopia: On the Rise of Apocalyptic Visions in the Contemporary United States, in: Amerikastudien /American Studies, Bd. 66, S. 271-77, 2021.

Das Ende des Städtischen? Pandemie, Digitalisierung und planetarische Enturbanisierung (mit Boris Michel), in: sub\urban. zeitschrift für kritische stadtforschung, Bd. 9 (1/2), S. 141-149, 2021.

Zugang zur vollständigen Publikationsliste